Schnüffelkurs

Hundenasen sind ein kleines Wunder: Im Vergleich zu den kümmerlichen 10 bis 20 Millionen Riechzellen, über die wir Menschen verfügen, hat der Hund 100 bis 200 Millionen. Entsprechend ist der Geruchsinn das wichtigstes Sinnesorgan des Hundes und sollte durch Training ausgereizt werden: Damit wird erreicht, dass der Hund in hohem Maße gefordert wird und konzentriertes, ruhiges Arbeiten lernt. Gerade für nervöse Hunde eignet sich dieser Kurs deshalb besonders.

Wir werden z.B. verlorene Gegenstände "erschnüffeln", Geruchsunterscheidungen üben sowie einen Ausflug in die Fährtenarbeit bzw. in das Mantrailing unternehmen.

Voraussetzung:
Der Hund beherrscht bereits die Grundkommandos und ist sozialverträglich mit anderen Hunden.

 

Ein neuer Kurs ist für das 2. Quartal 2017 in Planung.

  • Fester Kurs, maximal 4 Teilnehmer
  • Kosten 104,- € für 8 Übungseinheiten je 60 Minuten
  • Anmeldung erforderlich