Aktuelles

02.11.2020: Wegen der der aktuellen Corona Situation entfällt der für diesen Sonntag, 8. November geplante Trainingsspaziergang.

 

23.10.2020: Liebe Kunden! Eure Gesundheit ist mir wichtig! Nachdem nun die Corona-Warn-Ampel für Stadt und Landkreis Würzburg auf rot ist, werde ich das Hygienekonzept für den Gruppenunterricht anpassen, und bitte Euch um die Beachtung folgender Punkte:

  • Wir achten auf einen Mindestabstand zueinander von 1,5 Metern.
  • Während der Spiel- / Freilaufphasen tragen wir einen Mund-Nasen-Schutz.
  • Die Teilnehmerzahl pro Kursstunde ist auf 4 Mensch-Hund-Teams begrenzt.
  • Zuschauer / Begleitpersonen sind leider nicht mehr erlaubt.

Diese Regeln gelten ab sofort und so lange, bis die Corona-Warn-Ampel nicht mehr auf rot ist.

 

Bitte macht Alle mit, damit wir nicht noch schärfere Einschränkungen bekommen!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

 

 

 

11.08.2020: Die Ochsenfurter Hundemesse findet statt! Termin ist der 12. und 13. September 2020. Wir sind dabei!

 

10.08.2020: Zusätzliche Welpenstunde: Mittwochs um 17:15 Uhr, erstmals ab dem 19. August.

 

26.06.2020: Neben den laufenden Kursen - siehe Stundenplan - biete ich für das 2. Halbjahr 2020 an:

 

Trainingsspaziergang: Sonntag, 2. August und Sonntag, 8. November

1-Tages Workshop Rückruf: Wir arbeiten am sicheren "Hier": Sonntag, 6. September

Anti-Jagd-Kurs: Start am Donnerstag, 10. September

Hundeführerschein: Start am Freitag, 18. September

Schnüffelkurs: Start am Freitag, 18. September

1-Tages Workshop Fremder Hund - na und?: Sonntag, 25. Oktober -> verlegt auf Sonntag, 18. Oktober

 


25.06.2020: Ich gebe die Mehrwertsteuer Senkung an meine Kunden weiter: D.h. vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 kostet das 8er Ticket für die Gruppenstunden statt der bisher 120,- € dann nur noch 117,- €.

Auch die Preise der anderen Gruppenkurse bzw. 1-Tages-Veranstaltungen wurden entsprechend angepasst.


29.05.2020: Hygienekonzept – Hundeschule Teamarbeit

 

Liebe Kunden,

für unsere Gruppenstunden bitte ich Euch die folgenden Hygieneregeln zu beachten:·

  • Beim Ankommen und beim Ein- und Ausladen der Hunde, sowie beim Gang auf das Übungsgelände den geforderten Sicherheitsabstand von 2 m einhalten.·
  • Die Mund-Nasen-Schutz-Bedeckungen sind von den Hundehaltern und auch vom Trainer stets mitzuführen. Wenn ein Abstand untereinander von 2 m unterschritten wird, sind die Mund-Nasen-Schutz-Bedeckungen zu tragen. Sollte es „im Eifer des Gefechts“ nicht funktionieren, dass die Mund-Nasen-Schutz-Bedeckungen schnell genug angezogen werden, sind sie die ganze Zeit zu tragen.·
  • Das Hundetraining muss kontaktfrei durchgeführt werden. Falls dennoch ein Eingreifen bei raufenden Hunden notwendig ist, dann erfolgt dies nur durch die verantwortliche Trainingsperson; diese hat unmittelbar danach entsprechende Hygienemaßnahmen ( z.B. Reinigung und Desinfektion der Hände) vorzunehmen.·
  • Es dürfen keine Zuschauer dabei sein.·
  • Es darf keinen direkten Kontakt der Teilnehmer mit der Trainingsperson, anderen Hundebesitzern oder anderen Hunden (außer dem eigenen)geben.·
  • Trainingsgeräte dürfen während des Kurses nicht weitergegeben werden.·
  • Teilnehmer, die Symptome von Corona oder einer anderen Atemwegserkrankung aufweisen, können (auch wenn sie sich ansonsten gut fühlen) nicht am Training teilnehmen.·
  • Es dürfen immer nur ein Trainer plus 4 Hundehalter mit ihrem Hund an einem Kurs teilnehmen. Ab dem 08. Juni kann die Anzahl dann auf 6 Hundehalter plus Trainer erhöht werden.

28.05.2020: Aufgrund der Erlaubnis des Landratsamts Würzburg, sind ab sofort folgende Gruppenstunden wieder möglich:

  • Hundeführerschein, Freitag 16:30 Uhr
  • Grunderziehung, Samstag 10 Uhr und Mittwoch 18:30 Uhr
  • Junghunde, Samstag, 11:15 Uhr
  • Welpen, Samstag 12:30 Uhr

16.04.2020: Ab Montag, 20.04. sind Einzelstunden wieder möglich!

Zwar gelten nach wie vor Kontaktbeschränkungen, allerdings sind diese nicht ganz so streng wie die bisherigen, die wir in Bayern hatten. Es ist ab Montag erlaubt sich zu Zweit draussen zu treffen, unter Einhaltung des Sicherheitsabstands von 1,5 m, auch wenn die Personen nicht verwandt sind, oder im gleichen Haushalt leben. 


20.03.2020: Liebe Kunden!

Aufgrund der aktuellen Situation werde ich den Unterricht in meiner Hundeschule ab sofort einstellen. Das gilt für alle Gruppenstunden und für bereits vereinbarte Einzelstunden. Sobald es wieder weitergehen kann, werden ich entsprechend informieren.

Bis dahin bleibt gesund, und passt gut auf Euch und Eure Lieben auf.

Herzliche Grüße, Elke mit Amy und Sina 


23. Februar 2020: Artikel zum Hundeführerschein von BR24. Mehr... 


Terminvorschau 2020:


GRATULATION ! ! ! An Claudia mit Bella, Jenny mit Odin, Katharina mit Elsa, Ronja mit Enja und Simone mit Joy zur bestandenen Prüfung für den Hundeführerschein am 10.12.2019! Ihr wart ein tolles Team, und habt trotz widriger Umstände eine super Prüfung hingelegt!

 


17. November 2019:

Unser Trainingsspaziergang in Gaukönigshofen führte uns rund um das Gelände der Arche Noah. Trotz nasskaltem Wetter hatten alle ihren Spaß. Während beim abschließenden Besuchs des Streichelgeheges der eine oder andere Halter mit dem Jagdtrieb seines Hundes zu kämpfen hatte, hatte die Kinder sichtlichen Spaß an den freilaufenden Ziegen und Ponys.  Und sogar ein neugeborenes Eselfohlen gab es zu bestaunen.

 

Danke an die Teilnehmer und Spender! Der Betrag von 50,- € wurde an die Arche Noah in Gaukönigshofen überwiesen.

 

Der nächste Spaziergang ist für Ende Januar / Anfang Februar 2020 geplant. 


Tipp: Kostenloser Hunde-Onlinekongress vom 08. bis 13.11.2019. Mehr...

 

Einladung zum 1. Hilfe Kurs am 28. November. Mehr...

 


 25. September 2019:

Wir hatten Spaß und super Wetter auf unserem Trainingsspaziergang am Sonntag auf dem Walderlebnispfad im Guttenberger Wald. 

 

Danke an Euch Teilnehmer und Spender! Der Betrag von 30,- € wurde an die Arche Noah in Gaukönigshofen überwiesen.

 

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

 

 


 05. August 2019:

Schön war`s auf unserem gestrigen Trainings-
spaziergang oberhalb von Winterhausen!

 

Vielen Dank an die eifrigen Mitläufer und Spender! Immerhin 40,- € kamen zusammen, die an die Tierschutzorganisation Tierhilfe-Lebenswert.de überwiesen wurden.

 

 


20.05.2019: Vielen Dank an Alle, die mich auf der Ochsenfurter Hundemesse besucht haben! Lieben Dank für Euer großes Interesse, und die vielen interessanten Gespräche.  Vielen Dank auch an den Veranstalter, der uns ein rundum gelungenes Event ermöglicht hat. Und zuletzt noch ein "Dankeschön" an den Wettergott, der mit dem Regen immer bis nach 18 Uhr gewartet hat. 


 

Neu: Hundephysiotherapie in Giebelstadt. Mehr ...

 


 April 2019:

Besuchen Sie mich auf der Ochsenfurter Hundemesse vom 18. bis 19. Mai 2019!

 

Jeder der an meinem Stand vorbei schaut erhält ein kleines Geschenk, und selbstverständlich gibt es an diesen zwei Tagen eine kostenlose Beratung rund um das Thema Hund.

 

Ich freue mich auf ganz viele interessierte Hundefreunde! Herzliche Grüße, Ihre Elke Seidel

 


Februar 2019:

Vom Landratsamt Würzburg, Veterinärwesen, wurde mir die Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 8 Buchstabe f TierSchG erteilt, gewerbsmäßig für Dritte Hunde auszubilden oder die Ausbildung der Hunde durch den Tierhalter anzuleiten. Mehr…


 

"Lizenz zum Gassi-Gehen" - Artikel in der Main Post zum Thema Hundeführerschein. Mehr...

 


Januar 2019:

Bald ist es soweit: Ab März 2019 geht die Hundeschule Teamarbeit im Würzburger Raum wieder an den Start! 

 

Derzeit laufen die Planungs- und Genehmigungsprozesse sowie die Suche nach einem geeigneten Grundstück auf Hochtouren. Aber ob mit oder ohne Grundstück, geplant sind zunächst folgende Kurse:

 

- Rückrufkurs - Start am 1. März um 17:00 Uhr

- Mantrailing - Start am 1. März um 18:00 Uhr

- Grundgehorsam - Start am 2. März um 10:00 Uhr

- Welpenstunde - Start am 2. März um 11:30 Uhr

- Hundeführerschein - Start am 2. März um 13:00 Uhr

 

Sobald ein geeignetes Grundstück gefunden ist, starten wir auch wieder mit Agility.

 

Einzelstunden bzw. Beratung bei Hunden mit Verhaltensauffälligkeiten sind jederzeit nach individueller Absprache möglich.


Oktober 2018:

Liebe Kunden, Freunde und Interessenten meiner Hundeschule Teamarbeit!

 

Die Meisten von Euch wissen ja bereits bescheid - trotzdem die Nachricht nochmal ganz offiziell und schriftlich: Amy, Sina und ich ziehen im November nach Giebelstadt bei Würzburg.

 

Damit werden alle Kurse in der Hundeschule Ende Oktober enden.

 

Natürlich freue ich mich auf das neue Kapitel in meinem Leben. Aber ich bin auch traurig Wiesbaden, meine Freunde und die vielen Kunden und Schüler zurückzulassen. Ich lebe seit 16 Jahren in Frankfurt und Wiesbaden - und natürlich entstehen in einer so langen Zeit Bindungen und Freundschaften. Die Hundeschule war für mich ein wahrgewordener Traum und ich bin sehr stolz auf das, was ich in 6 Jahren in Wiesbaden aufgebaut habe. 120 Kurse und viele Einzelstunden für 100 Kunden sprechen für sich. Mit Dagmar Weyerhäuser habe ich zwischen 2014 und Ende 2017 immerhin 43 Hundfunk-Sendungen auf Radio Rheinwelle gemacht - immer mit positivem Feedback.

 

Rund 800 Euro habe ich als Erlös der Trainingsspaziergänge spenden können und nicht zuletzt habe ich 46 Kundenbriefe verschickt. All das hat mir immer nur Spaß und Freude gemacht. Und das scheint zumindest bei meinen vierbeinigen Kunden angekommen zu sein, denn noch immer wird mir berichtet, dass Kundenhunde bis heute vor dem alten Grundstück in Kloppenheim stehen und gerne in "ihre" Schule gehen möchten.

 

Ich sage Danke für Euer Vertrauen - ich werde Euch so sehr vermissen!!!

Alles Liebe und Gute für Euch, Eure Lieben und Eure Vierbeiner!

 

Elke & die Mädels 


Besitzer des Hundeführerscheins in Wiesbaden bekommen für 2 Jahre eine 50 % Ermäßigung auf die Hundesteuer. Mehr ...

 

Vom Oberbürgermeister der Stadt Wiesbaden und dem Amt für Veterinärwesen und Verbraucherschutz wurde mir die Erlaubnis für die Tätigkeit einer Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin erteilt. Mehr ...